Digitales Operations-Mikroskop

Erhalten Sie möglichst viel der gesunden Zahnsubstanz mit dem neuen ZEISS Dentalmikroskop.

Weil es um mehr als um Ihre Zähne geht

Das Kanalsystem, also die Länge der Wurzelkanäle bis zur Wurzelspitze, wird durch ein Mikroskopverfahren (Operationsmikroskop) elektrisch gemessen, anschließend mit Röntgenaufnahmen überprüft und verifiziert, sodass Anatomie und Länge der betroffenen Kanäle optimal beurteilt werden können.

Warum brauchen wir eigentlich ein Mikroskop? Reicht nicht das geschulte Auge des Zahnarztes? Ganz klar: nein!

Zusätzlich dazu, dass Zahnwurzeln höchst komplexe Strukturen sind, die meist ein bis drei Hauptkanäle besitzen, haben die meisten Wurzeln noch kleine Nebenkanäle, die in der Regel nur mit einem OP-Mikroskop zu finden sind. Bei der gängigen Methode der Kanalsäuberung hat der behandelnde Arzt mehr oder weniger “blind” versucht, in den dünnen Kanälen der Wurzeln mit feinsten Nadeln das infizierte und abgestorbene Zahninnere, das sogenannte Nervgewebe, zu entfernen.

Wurzelbehandlung-OP-Mikroskop-Zahnarztpraxis-Nadjar
Bestimmen Sie den Übergang zwischen natürlichem und künstlichem Zahnmaterial 2 durch die klare visuelle Unterscheidung von verschiedenen Zahnsubstanzen unter dem Fluorescence Mode.

Vorteile bei der Nutzung des Mikroskopes

  • Nähern Sie sich den betroffenen Bereichen schneller.
  • Verkürzen Sie die Behandlungszeit bei der Entfernung von Kompositmaterial.

Modernste Technik und Erfahrung sind Ihnen in der Zahnarztpraxis Nadjar gewiss!

Da aber die Anatomie einer Zahnwurzel auf Grund der oftmals vorhandenen zusätzlichen Kanäle oder Seitenkanäle sehr komplex aufgebaut ist, arbeiten wir in unserer Praxis ausschließlich unter Verwendung eines Dentalmikroskops. Daher kommt auch der Begriff “mikroskopische Endodontie”. Wir sind der Auffassung, dass für unsere Patienten nur so gewährleistet werden kann, dass alle noch so feinen Kanäle gefunden und dementsprechend aufbereitet werden können – ganz ohne, dass Gewebereste zurückbleiben. Schließlich kann man nur das ausreichend säubern und desinfizieren, was man auch wirklich gut sieht.

Vergrößerte Mikroskopansicht im Vergleich mit dem TrueLight Mode.

Der TrueLight Modus verhindert die vorzeitige Materialaushärtung auch unter dem Mikroskoplicht, wie Sie dies eventuell schon vom Orange Color Mode kennen.

  • Gewinnen Sie mehr Zeit, um komplexe Modellierungen abzuschließen.
  • Betrachten Sie das Zahngewebe unter natürlichem Weißlicht, dank des optimierten Farbausgleichs des neuen ZEISS Dentalmikroskops.