Varios Combi Pro

DIE NEUE FORMEL DER PROPHYLAXE

Ein Pulverstrahl, der perfekt für den Einsatz in Zahnfleischtaschen geeignet ist. Der Strahl fließt nicht nur in eine, sondern gleichmäßig in alle Richtungen und verringert so Verletzungen des Weichgewebes auf ein Minimum.

Gleichzeitig werden Plaque und Biofilm unterhalb der Zahnfleischsäume gründlich entfernt. Das Pulver-/Luft-Gemisch und Wasser werden zur Vermeidung von Verletzungen des Zahnfleischgewebes und zur Vermeidung von Verklumpungen in Handstück oder Düse separat ausgegeben.

Komfortabel für Patient und Behandler

Das schlanke, äußerst bewegliche Handstück bietet hervorragenden Zugang in allen Bereichen der Mundhöhle. Dank der langen, schlanken Düse sind auch Molaren außerordentlich komfortabel zu erreichen. Die Belastungen für den Anwender udn für den Patienten wird verringert. Unnötiges bukkales Dehnen der Lippen entfällt und es ensteht lingual ein großer Behandlungsfreiraum.

Vollständige Trennung von Steuergerät und Medienkammern

Die Pulverkammern bilden zusammen mit ihren jeweiligen Handstücken geschlossene Systeme und sind vollständig von einander getrennt. Die Kammern können mit einem einfachen Handgriff gewechselt werden. Im selben Schritt erfolgt auch das automatische Umschalten zwischen subgingivaler und supragingivaler Behandlung. Sollte sich Pulver in den Leitungen festgesetzt haben, können Handstück, Schlauch und Kammer getrennt werden. Dies verhindert umständliche Reparaturen und vollständige Demontagen der Einheit und gewährleistet einen reibungslosen Behandlungsablauf.